Van Gogh „untooned“

Das „untooning“ – im Prinzip: Comic (gezeichnete/gerenderte) Figuren per Photoshop mit Foto-Texturen real aussehen lassen – erfreut sich großer Beliebtheit.

Ein Vorreiter der Szene, nämlich Mataleone (oder zumind. der Betreiber der Seite mit diesem Namen) hat sich jetzt an einen „Großen“ gewagt und zeigt uns wie Vincent Van Gogh ausgesehen haben könnte, wenn man von einem berühmten Selbstportrait ausgeht.

(weiter bilder und via mataleone)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: